18. Frankfurter Mainova Halbmarathon am 8. März 2020

Das Triathlon Team Eltville war mit 3 Startern unter den über 6300 Starterinnen und Starter beim Frankfurter Mainova Halbmarathon vertreten. Nach dem vielen Regen in den letzten Tagen, konnte heute bei kühlem aber trockenem Wetter der Lauf gestartet werden. Die Strecke führt abwechslungsreich am Wald, durch Sachsenhausen und am Main entlang. Unsere drei Starter kamen mit guten Ergebnissen ins Ziel.

Ergebnisse:
Klaus Beuscher, 1:54:51 h, AK M 50 Platz 349, Gesamt 2734.
Markus Stoll, 1:32:35 h, AK M 35 Platz 123, Gesamt 620.
Guillaume Tudoux, 1:36;45 h, AK M 45 Platz 91, Gesamt 882.

Kraul-Technik-Kurs – Sommer 2020

Im Sommer wird der zweite Kraul-Technik-Kurs des Triathlon Team Eltville veranstaltet. Alle sind herzlich willkommen. Hier gibt es weitere Infos dazu.

 

 

LCO Berglauf „Auf die Platte – Fertig – Los“ am 29. Februar 2020

Das Triathlon Team Eltville startete traditionell mit dem Berglauf „Auf die Platte – Fertig – Los“ in die Saison 2020. In diesem Jahr war das Team mit 9 Starterinnen und Startern stark vertreten. Es standen zwei anspruchsvolle Strecken zur Auswahl, den Berglauf Classic über 8,1 km und den Berglauf X-treme über 25 km. Bei sehr wechselhaftem Wetter und teilweise schwierigem Terrain kamen alle Starterinnen und Starter erfolgreich ins Ziel. Wir freuen uns insbesondere über die drei Podestplätze die in verschiedenen Altersklassen errungen wurden.

Ergebnisse:

Berglauf Classic

Grit Otto: 0:49:58 Stunden, 2. Platz W 30, 42. Platz gesamt

Miriam Dames: 1:12:56 Stunden, 11. Platz W 30, 186. Platz gesamt

Peter Hoffmann: 0:41:00 Stunden, 3. Platz M 30, 9. Platz gesamt

Jan Bretl: 1:00:47 Stunden, 30. Platz M 40, 123. Platz gesamt

Carlo Thielen: 1:12:56 Stunden, 2. Platz M 70, 186. Platz gesamt

    

 

Berglauf X-treme

Florian Burg: 2:15:15 Stunden, 11. Patz M 40, 36. Platz gesamt

Guillaume Tudoux, 2:24:48 Stunden, 18. Platz M 40, 53, Platz gesamt

Christopher Westphal, 2:31:18 Stunden, 15. Platz M 50, 67. Platz gesamt

Kai Plankermann (startete für Jörg Siegl): 2:33:33 Stunden, 73. Platz gesamt

 

 

Mainova Frankfurt Marathon am 27. Oktober 2019 

 

Basti, Bene, Guillaume und Florian haben beim Frankfurt Marathon die Wettkampfsaison ausklingen lassen. Der Lauf durch die hessische Metropole war wieder ein echtes Highlight! Gemeinsam mit 25 000 anderen Läuferinnen und Läufern ging es durch Hochhausschluchten und die Frankfurter Vororte. Erst zum Schluss kam ein bisschen Regen, aber die Stimmung war wie immer bestens! Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

 

Ergebnisse:

Florian: 2:57:10 Stunden, 118. Platz AK, 726. Platz gesamt

Guillaume: 3:22:53 Stunden, 407. Platz AK, 2180. Platz gesamt

Basti: 3:45:44 Stunden, 649. Platz AK, 4022. Platz gesamt

 

Bene (Staffel, 3.+4. Teilstück): 3:54:18 Stunden, 442. Platz gesamt